Mittwoch, 26. Februar 2014

DIY - frühlingsbunte Pflanzetiketten

Hallo ihr Lieben,

genießt ihr auch den Sonnenschein? Bzw. scheint bei euch denn überhaupt die Sonne? Wir hatten die letzten Tage wunderschönes (eigentlich schon fast Frühlings-) Wetter. In der Sonne, und windgeschützt, war es wunderbar warm und so waren wir viel draußen.

Ansonsten befinden wir uns in der Frühjahrputz-Stimmung. Es wird viel um- und aufgeräumt und so bleibt kaum Zeit für Handarbeiten. Aber eine kleine Bastelei der letzten Tage möchte ich euch gerne zeigen. Vielleicht ist es ja eine Anregung für den ein oder anderen (Balkon-) Gärtner unter euch ...

Ich habe mit Masking Tape (vom Kaffeeröster) meine öden Pflanzetiketten aufgepeppt. So, finde ich, sieht es in den Aussaatschalen und kleine Töpfen gleich viel fröhlicher aus. Und es ist schon etwas bunt, wenn man etwas länger auf das sprießende Grün warten muss ;)


Was ihr braucht:

Pflanzetiketten (alte Eisstiele oder Ähnliches)
Masking Tape
eine Schere
und etwas Zeit und Geduld (je nachdem wie viele ihr basteln wollt)

Das Ganze ist denkbar einfach. Ihr müsst einfach oben (oder wo ihr wollt) ein passendes Stück Tape um das Etikett drum rum kleben :) Den Rest könnt ihr dann wie gewohnt beschriften und dann in die Töpfe oder Schalen stecken. Und so sieht es aus der Nähe aus ...


Bei mir sind vier Sets entstanden ...

einmal in blau/weiß, rot/weiß, rosa-pastellig und in grün






Nun bin ich für die diesjährige Gartensaison gewappnet (zumindest mangelt es mir nicht an schönen, bunten Pflanzetiketten).

Sieht doch toll aus im Blumentopf, oder? (Das sollen einmal stattliche Geranien werden)



Und euch wünsche ich viel Spaß beim Nachbasteln ...

Habt noch eine schöne Restwoche,
eure Antje

Kommentare:

  1. Hach,das ist ja süss!! Du hast bereits angesät???
    Hab ichs schon wieder verpasst....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Antje,
    toll sind die Pflanzenetiketten geworden. Jetzt kann die Gartenzeit beginnen. Gestern war ich auch beim Kaffeeröster, aber die Taps habe ich nicht mitgenommen, da die von Weihnachten eine sehr schlechte Qualität hatten. Leider! Wie sind diese jetzt?
    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß!!

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje
    Eine einfache aber sehr herzige Idee. Das werde ich mir merken.
    Herzlichen Dank fürs zeigen.
    Bei uns war in den letzten Tagen auch tolles, warmes Wetter. Doch jetzt hat es umgeschlagen und es regnet wie aus Kübeln.
    Liebe Grüsse
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  4. Klasse, das sieht richtig süß aus! :)
    Liebe Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Antje!
    Das ist ja eine hübsche Idee! Masking Tape, der Alleskönner!!!
    Das Wetter hier ist auch schön frühlingshaft, was will man mehr?
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Antje,
    eine nette Idee, auch ein schönes Mitbringsel mit Samentütchen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Antje
    Das sieht gleich viel fröhlicher aus ...süße Idee
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje
    Tolle Idee Jett fehlen mir nur noch die Töpfchen mit dem Saatgut....;-)
    Deine Nettigkeit ist auf den Weg zu dir....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  9. Ach Frühling wo bleibst du? Mit deiner Idee kommt er sicher ein wenig schneller ;-)
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,
    auch ich finde deine Idee wunderschön ;o) und ein viel schönerer Anblick in den meist erst doch recht einfarbig-erd-braun aussehenden Anzuchttöpfchen *gg*
    *DANKESCHÖN*
    und ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende,
    <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir schreibst. Ich freue mich doll über jeden Kommentar (auch wenn ich nicht immer die Zeit finde zu antworten)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...