Samstag, 9. November 2013

Kleiner Wochenrückblick

Hallo ihr Lieben,

wollt ihr wissen, was ich die letzten Tage so gemacht hab. Eigentlich nicht viel, denn da der kleinen Mausejunge gerade sehr schlecht schläft, habe ich Mühe tagsüber die Augen offen zu halten. (Das es draußen so grau ist, ist auch nicht gerade hilfreich)


Was den Haushalt angeht, war ich sehr faul, es blieb sehr viel liegen, denn dazu war ich einfach zu müde ... Wenn ich an den Berg Arbeit denke, der noch auf mich wartet

Häkeln geht aber immer, auch im Halbschlaf und deshalb ist zumindest mein Schal ein ganzes Stückchen gewachsen. Denn ich hab mich, nachdem das Nötigste erledigt war, mit meiner Wolle auf die Couch gekuschelt und gehäkelt. Die Hälfte hab ich schon geschafft ... 


Und, was am Allerschönsten war, mein Mausemann durfte am Donnerstag und Freitag Überstunden abbummeln und so hatten wir als Familie mal wieder richtig viel Zeit zusammen. Dass das Mausemädchen am Freitag Kindergartenfrei hatte, passt auch super. Also haben wir schön zusammen gefrühstückt.

Mit Sommer auf dem Brot, denn ich hab das erste Glas Himbeermarmelade aufgemacht ... das ist ja sooo lecker und hilft sehr gut gegen Novembergrau.


Auch sehr hilfreich ist es, wenn man bei einer leckeren Tasse Kaffee und Keksen schonmal durch Plätzchenrezepte stöbert und überlegt, wie denn der Adventskranz in diesem Jahr aussehen könnte.



Jetzt habe ich soviele Ideen. Mal sehen, was ich davon umsetzen werden.

Ich habe Birnenkompott eingekocht ...


... und mich gefragt, ob nur unsere Katze so dusselig ist.


Hab mit Sorgen gemacht, was passiert, falls der Luftballon platzt. Nicht, dass sie an einem Herzinfarkt stirbt, sie ist schließlich nicht mehr die Jüngste (auch wenn sie nicht so aussieht und sich beim besten Willen nicht so benimmt)

Es wurde ein Geburtstagsgeschenk gehäkelt ...

 
... und weitere Nudeln für die Kinderküche. Das ist zwar irgendwie völlig sinnlos, aber macht sooo viel Spaß! Jedenfalls sollen die Nudeln auch mit in den Adventskalender, damit das Mausemädchen nicht nur Süßigkeiten bekommt.


Apropos Adventskalender: Dafür sammele ich gerade fleißig unterschiedlich große Tetrapacks (und wenn alles so funktioniert, wie es soll, gibt es auch wieder ein DIY für euch). 

An den Windlicht-Anleitung bin ich dran, da gibt es nächste Woche wieder eine, fest versprochen. Es ist nur im Moment sehr schwierig venünftig zu fotografieren, denn es ist oft einfach zu dunkel für gescheite Bilder oder ich bin zu blöd

Hoffentlich hat euch mein kleiner Rückblick gefallen, auch wenn es ein wenig konzeptlos war, aber so ist nun mal das Leben,  also zumindest im Mausehaus ;)

Habt ein schönes Wochenende,
Eure Antje

PS: Spätestens heute Abend schaue ich dann auch bei euch wieder rein ... jetzt muss ich erstmal ein wenig aufräumen

Kommentare:

  1. Ich bin gerade beim aufräumen und zwischendurch schaue was hier so los ist, den das aufräumen ist so langweilig
    Deine katze ist aber putzig
    Birnenkompott? das hört sich gut an? kenne ich garnicht
    sehr schöne etiketten hast du
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje, ich habe gerade sooooo viel zu tun: der Geschirrspüler piepst schon, die WaMa ist fertig, der Trockner ebenfalls, aufräumen müsste ich... Und was tue ich? Deinen Blog lesen und mich darüber freuen, wie schön Deine Woche war. Ich bin auch permanent hundemüde (aber ich habe keinen Mausejungen, der schlecht schläft!), das Grau draußen tut sein übriges. Der beste Platz auf der Ofenbank ist ständig durch den Kater belegt. Gestern haben wir Äpfel geerntet und heute Saft pressen lassen. Birnen haben wir leider nicht im Garten. Deine Himbeermarmelade sieht sehr verführerisch aus.
    Ich wünsch Dir, dass Du wiedermal 'ne Mütze voll Schlaf bekommst! Sei ganz lieb gedrückt, Ina

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde du schreibst so schön realistisch und locker, es macht Spaß bei Dir zu lesen ... Tja die Fellnasen haben mitunter so ihre eigenen Wahrnehmungen und Handlungen. Ist aber süß , Eure Katze.
    Mach Dir ein ruhiges Wochenende ( wenn es geht ) ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Antje,
    du hast trotzdem viel geschafft in dieser Woche und mit fehlendem Schlaf!
    Mein Respekt!
    Der Pinguin ist ja herzallerliebst und die Nudeln!
    Hab noch ein ruhiges Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Dein Schal mit dem Verlaufsgarn bringt mich auf ganz verrückte Ideen! Blo besuchen ist einfach gefährlich ;)
    Ich grinse vor mich hin! Eure Katze..... Nein wirklich! Soooo lustig!
    Erhol dich schön
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,

    bei Dir ist ja eine Menge los, liebe Antje.
    Gehäkelte Nudeln - wie lustig. Da freut sich die kleine Dame bestimmt sehr darüber.
    Deine Mieze ist ja niedlich - mutig war sie - musste grad schmunzeln.
    Leider habe ich keine Zeitmaschine um Dir beizustehen, damit der Tag evtl. mehr Stunden hat, oder die Hausarbeit sich von allein macht.
    Die Arbeit läuft Dir nicht weg - leider.
    Kenn das Problem, weil die Kleinen doch viel Arbeit machen.
    Aber das ist eine schöne Arbeit, gell?

    Ich wünsche Dir dennoch eine wunderbare Zeit im Mäusehaus und vielleicht hilft der Mäusepapa Dir noch ein bisschen mit.

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du aber einiges gemacht in dieser Woche!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje!

    Es ist ganz schon was los bei Euch!

    Vielleicht liegt es am Wetter? Das Kleckermäulchen will auch nicht so recht zur Ruhe kommen... .

    Die Nudeln finde ich wieder zuckersüß! Doch, so etwas braucht man! :-)
    Besonders junge Köchinnen wie das süße Mausemädchen!
    Und am Schal hastr Du weitergehäkelt! Das freut mich! Gut, wenn es zumindest kleine Phasen für solche Handarbeiten gibt, nicht?

    Ich wünsche Euch einen leckeren, geruhsamen Sonntag!

    Ganz liebe Grüße und eine liebe Umarmung!
    Trix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wollte doch nich sagen, dass die Lieblingskatze des Kleckermäulchens zuckersüß ist! :-) Musst Du Dir mal vorstellen...'das passt schon' ...:-) !
      Sie passt ja schließlich auch mit durchquetschen hindurch, stimmt's? :-)

      Löschen
  9. Liebe Antje,
    ich bin auch die meiste Zeit müde, und wenn al was liegen bleibt geht die Welt nicht unter (sagt gerade die richtige, die ausflippen könnte, wenn sie wieder nichts geschafft hat).
    Die Nudeln werden in jedem Fall gebraucht...
    Das mit Deiner Katze ist total witzig, nicht weitersagen, aber meine sind auch so dusselig.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje!
    Oh ist Dein Blog so süß!!!! Mit Begeisterung habe ich Deinen schönen Post gelesen :) Mich wirst Du hier nicht mehr los!
    Ganz viele liebe Grüße an all Deine Mäuse
    Lana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uii, wie schön :) Dann herzlich willkommen und ich hoffe Du fühlst Dich wohl!
      Liebe Grüße,
      Antje

      Löschen

Danke, dass Du mir schreibst. Ich freue mich doll über jeden Kommentar (auch wenn ich nicht immer die Zeit finde zu antworten)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...