Montag, 28. Oktober 2013

Ein rundum gelungenes Wochenende

Hallo ihr Lieben,

ach was waren die letzten Tage toll, anstrengend, aber toll!

Habt ihr etwas Zeit? Macht es euch gemütlich, vielleicht mit einer Tasse Tee (der Tisch ist schon mal gedeckt), denn heute wird es etwas länger ...


Am Freitag habe ich Post bekommen. Denn ich habe mal wieder etwas gewonnen.
Wie oft ich das in letzter Zeit schreiben durfte und immer waren es so wunderbar liebevoll gepackte Päckchen, über die ich mich beim Auspacken schon riesig gereut hab und über deren Inhalt ich mich täglich freue.
Diesmal hatte ich bei der lieben Bettina gewonnen und folgendes war in dem Päckchen ...

Hier ist noch alles eingepackt.


Ich durfte ein wunderschönes Windlicht auspacken. Und es ist schön groß und besonders toll gehäkelt mit Granny-Streifen, wo das Licht schön durchscheint und einem süßen kleinen Stoffherz.


Hübsch verpackte Häkeläpfel, die viel größer sind, als gedacht. Da war Bettina wirklich fleißig.


Hier ausgepackt ...


... und zusammen mit den genähten Engelsflügeln und einer ganz zauberhaften Karte.


Die muss ich euch unbedingt nochmal von Nahem zeigen, so zauberhaft ist sie.


Ich habe auch alles gleich dekoriert (bis auf die Flügel, die warten auf den Advent). Schaut mal, so sah es am Freitag auf unserer Wohnzimmerkommode aus.


Liebe Bettina,
passt es nicht prima zu meiner restlichen Deko? 
Und es ist so toll, dass ich auch mal etwas gehäkeltes dekorieren kann, 
das nicht von meiner Nadel stammt.
Und ich weiß, wieviel Zeit in den Werken stecken und freue mich deswegen umso mehr drüber, 
dass ich Glück bei Deiner Verlosung hatte.



Dann hatte ich euch ja beim letzten Mal versprochen, dass ich euch zeige, was ich aus den Kastanien gebastelt habe.

Ich habe mich von diversen Blogs inspirieren lassen und Kränze gebastelt. 

Zuerst einen für die Haustür ... 


... und dann noch zwei für unsere Wand im Flur. (Hinter der Holzverkleidung verbirgt sich die Treppe zum Dachboden)


Gestern habe ich noch ein paar Bilder aufgehangen und wenn wir den Flur renovieren (hoffentlich im nächsten Jahr, aber das weiß man ja nie so genau), wird die Verkleidung weiß gestrichen.

Am Samstag hatte ich dazu nämlich keine Zeit, denn wir haben Besuch bekommen im Mausehaus. Die liebe Trix hat uns mit ihrem Chefkoch und dem Kleckermäulchen besucht und es war ganz wunderbar.

Ich war mächtig aufgeregt, hab extra aufgeräumt, lecker gekocht und gebacken (zum Glück hat es auch geschmeckt) und dann gewartet und gebibbert, ob man sich denn nun auch im richtigen Leben versteht. Es hat alles prima funktioniert.
Trix ist tatsächlich so lieb, herzlich, aufmerksam und rundum liebenswürdig, wie man sie von ihrem Blog her kennt. Und sie hat einen supernetten Mann und eine ganz bezaubernd süße Tochter, die sich wunderbar mit unserem Mausemädchen verstanden hat, ganz lieb zu unserem Mausejungen war und am liebsten unsere Katze mitgenommen hätte. Wir waren spazieren, haben viel erzählt und haben viel zu wenig Fotos gemacht. Und eigentlich war auch viel zu wenig Zeit. Ich hoffe es klappt irgendwann mit dem verabredeten Gegenbesuch ... 

Aber schaut mal, was sie uns mitgebracht hat:

Einen tollen, selbstgenähten Tischläufer mit einem passenden Windlicht. Ich liebe blau-weiße Dinge und bin ganz doll glücklich darüber.


Der Läufer liegt auf dem Couchtisch in unserem "Kaminzimmer" und passt dort super hin. Und so hat auch mein kleines blaues Kännchen endlich den passenden Rahmen gefunden.

  

Liebe Trix,
Hier kommt auch noch mal ein ganz großes Dankeschön dafür. 
Für den tollen Tag und für die schönen Geschenke.
 
 
 
Könnt ihr noch? Oder ist der Tee schon kalt?
 
Denn ein paar Bilder habe ich noch.
 
Von unseren Balkonkästen ... (wer ganz genau hinschaut kann den Mausejungen entdecken)



... und meinem alten Regal, das nun endlich einen Platz gefunden hat. Mein Mann war so lieb und hat es mir gestern noch an die Wand geschraubt. Darauf hin hab ich dann noch einmal etwas umdekoriert.


Die Häkeläpfel liegen nun im Regal ...


... aber unsere kleine Eule steht noch auf der Kommode.


Unter dem Regal hängt jetzt das Schild, welches wir von meinen Eltern zur Hochzeit bekommen haben. Ich liebe diesen Spruch nach wie vor. Es ist so viel Wahres dran.


In diesem Sinne wünsche ich nun eine ganz wunderbare Woche. Lasst euch nicht wegwehen ...

Alles Liebe,
Eure Antje

Kommentare:

  1. Liebe Antje,
    das klingt doch nach einem wundervollen Wochenende und du darfst dich nun glücklich schätzen, die liebe Bloggerwelt, na, zumindest einen lieben Teil davon in die Realität geholt zu haben.
    Ich glaube dir gern, dass das spannend war. Aber mal ehrlich, bei Trix kann da doch gar nichts schiefgehen - so, wie sie schreibt, kann sie nur ein wertvoller Mensch sein.
    Und deine Geschenke sind allesamt wunderbar!
    Äpfel in rot fehlen mir hier noch, aber bestimmt nicht mehr lange ;-) und der Tischläufer beweist wie aufmerksam die liebe Trix ist und alles auf die Vorlieben der Person abstimmt.
    Hab viel Freude an deinen neuen Schätzen!

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje!

    Ich hab' ihn, ich hab' ihn! :-) Ach, der süße kleine Kerl! :-)
    Ja, es war einfach ein wunderbarer Tag mit Euch! :-)
    Und ich freue mich, dass Dir die Sachen gefallen, und sich so gut im Kaminzimmer machen!

    Ihr ward aber auch richtig fleißig - es sieht schon wieder anders aus bei Euch! :-)

    Den Gewinn von Bettina habe ich ja bereits in Natura gesehen und war ebenso begeistert. Auch von Deinen Kastanien-Kränzen. :-)

    Das wiederholen wir bestimmt einmal! :-)

    Ganz, ganz liebe Grüße an Dich und das gesamte Mausehaus! :-)
    Trix

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje,
    ich freue mich das Dir die Sachen so gut gefallen, sie machen sich sehr gut bei Dir.
    Und die Karte ist selbstgemacht, aber nicht von mir. Eine Bekannte von mir bastelt Karten und dann auch immer wieder wunderschöne.
    Die Sachen von Trix sind aber auch wunderschön.
    Ich lasse Dir ganz liebe Grüße hier
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. An Tagen wie diesen .... Das Lied geht mir durch den Kopf wenn ich so schöne Wochenendgeschichten lese. Passt doch , oder ?
    Wunderschöne Geschenke hast Du bekommen. Toll finde ich auch wenn sich Blogger persönlich kennen.
    Hab einen schönen Tag
    GLG
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje,
    Wie toll, Trix mal persönlich kennen zu lernen. Wohnt ihr so nah zusammen?
    Verbläue Läufer sieht Klassenausflug.
    Aber auch der Gewinn von Bettina ist Super.
    Das waren ja wirklich tolle Tage, ich hoffe, Du hast sie genossen.
    Hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Antje,
    na das ist ja wunderbar wie du dein Wochenende in so lieber Gesellschaft verbracht hast! :-D Und der Gewinn ist ja super! ^^
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Antje,
    ein schöner Post. Man merkt beim Lesen, wie glücklich Du bist
    wegen des Wochenendes und Deinen Erlebnissen,
    liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje,

    oh das hört sich alles herrlich an. So ein schöner Gewinn und dann noch lieber Besuch aus der Bloggerwelt, ach so ist es fein. Ich freu mich dass Ihr Euch gleich gut verstanden habt, das war sicher spannend.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Antje,
    wie toll ist das denn, Besuch aus der Bloggerwelt. Es war ein rund um gelungener Tag, es ist so schon zu hören, dass Ihr Euch so toll verstanden habt.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir schreibst. Ich freue mich doll über jeden Kommentar (auch wenn ich nicht immer die Zeit finde zu antworten)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...