Sonntag, 7. Juli 2013

U-Heft Hüllen

Hallo ihr da draußen,

ich hoffe ihr sitzt alle schön draußen, genießt den Sonnenschein und den schönen Sonntag? Ich werde jedenfalls nachher wieder raus gehen, mit meinem Mausemädchen einen Eisbecher teilen und ansonsten faul im Liegestuhl liegen ...

Vorher will ich euch aber noch zeigen, was ich in der letzen Woche genäht habe. Nämlich zwei U-Heft-Hüllen.



Eigentlich hatte ich das auch schon länger vorgehabt, aber immer vor mir her geschoben. Da sich aber nun zwei gelbe Hefte in meiner Handtasche befinden (und die wollen schließlich unterschieden werden), dachte ich, ich fange einfach einmal an ...

Zuerst habe ich eine Eule gehäkelt.


Dieser Vogel brauchte natürlich auch einen Ast zum Draufsitzen ...


Also hab ich aus Filz und Stoffresten einen Ast und Blätter ausgeschnitten, probeweise zurecht gelegt und hin und her geschoben, bis mir das Ergebnis gefiel. Dann wurde alles aufgenäht. Noch den Namen aufsticken, den Umschlag fertig nähen und Tadaa:


Hat Spaß gemacht, also gleich das ganze nochmal. Diesmal nur für mein Mausemädchen. Es sollte etwas mit kleinen Blumen werden. Ich habe wieder gehäkelt, aufgenäht und gestickt ...



Beide U-Heft-Hüllen habe im inneren Umschlag kleine Taschen für den Impfpass und die Versichertenkarte. Einmal ganz schlicht und einmal mit Spitze verziert.





Noch einmal von ganz nah:



Nächste Woche hat mein Mann seine letzte Woche Urlaub und wir hoffen noch möglichst viel an unserer großen Baustelle zu schaffen. Denn gerade wird ein Zimmer grundsaniert. Seid ihr schon neugierig?
Nächstes Mal gibts Bilder, ist ganz fest versprochen ...

Also bis zum nächsten Mal,
einen schönen Sonntag wünsche ich euch.

Alles Liebe,
Eure Antje

Kommentare:

  1. Liebe Antje!

    Die sind ja zuckersüß und wunderschön geworden!! :-)
    Da steckt ja so viel Liebe und viel Handarbeit drin!
    So schön hast Du sie gefertigt! Da darfst Du natürlich erst Recht 'faul' im Liegestuhl hängen...:-).

    Sicherlich wird das nicht lange anhalten und Du gehst wieder ans Werk. Was wird es denn als nächstes?

    Auf die Bilder bin ich natürlich richtig gespannt...das passt gut zu unserer Baustelle :-) ! Habt noch viel Erfolg! :-)

    Ganz, ganz liebe Sonnenscheingrüße, auch an die Mausefamilie! :-)
    Trix

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, warum bin ich damals nicht auf sowas gekommen, naja nun ist´s zu spät,
    jetzt sind meine beiden groß.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Oh, liebe Antje. So goldig. Wieder ganz, ganz wundervolle Häkelarbeiten. Ein Traum! Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Antje,
    das ist doch mal eine gelungene Verschönerung :)
    Absolut niedlich beide Varianten und der Arzt hat auch was zu gucken:)
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje,

    Du darfst gerne so faul im Liegestuhl rumliegen, wenn dabei sowas Tolles rauskommt. Die Heftchen sind ja wunderschön geworden - eine Augenweide.
    Vorallem die Bluemchen und diese Eule - die ist soooo süß - haben es mir angetan.

    Ich wünsche Dir und Deiner kleinen Familie ganz liebe Grüße und habt einen wunderbaren Wochenstart

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,
    so,so süß und liebevoll, bis ins kleinste Detail-einfach wundervoll!Komm gut in die neue Woche!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Antje,

    super schön, Deine U-Hefthüllen...:)

    Liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
  8. Total niedlich und...
    Ich liebe Eulen...einfach nur supi!!
    Ich habe auch eine U-Heft Hülle übers Netz bestellt für meine Tochter.
    mein erstes Enkelchen kommt im November :)

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir schreibst. Ich freue mich doll über jeden Kommentar (auch wenn ich nicht immer die Zeit finde zu antworten)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...