Mittwoch, 29. Mai 2013

Bald ...

Heute wird es ein sehr persönlicher Post ...
Und ich hab lange überlegt, ob ich ihn schreibe. Aber letzendlich hat mein Bauch entschieden (und er ist grad nicht zu überhören, geschweige denn zu übersehen), dass ich es doch tun möchte. Denn es ist ja was Schönes was ich zu berichten hab ...


Na, habt ihr schon eine Idee?

Jedenfalls musste ich die Babydecken raussuchen; frisch gewaschen und gestapelt sehen sie nun so aus. 


Die Decken sind schon richtig alt und von meiner Mama. Da haben schon mein Bruder und ich drauf gelegen. Und das Mausekind auch und jetzt werden sie bald wieder gebraucht ...

Schaut mal, was sie für schöne Motive haben.

 

Und sie sind so schön weich, da kann auch das Mausekind die Hände nicht von lassen :)

 

Die Spieluhr, die ich vor zwei Jahren für mein großes Mausekind gehäkelt hab, liegt schon im Babybettchen und wartet auf Gesellschaft ... Sie hat ein waches und ein Schlafgesicht, je nachdem wie rum man sie dreht.


Trotzdem hab ich noch fleißig gehäkelt und genäht in letzter Zeit ...

Da hab ich eine Strickdecke (gekauft, denn ich kann ja nicht stricken), die hat eine Häkelkante bekommen und ich habe ein Kissen fürs Kinderzimmer genäht und auch mit einer Häkelkante versehen, soll ja schließlich zusammenpassen.

Und dann sind noch kleine, weiche Bälle und eine Rassel entstanden. 


Jetzt fehlt nur noch eine Schnullerkette, die ich hoffentlich noch rechtzeitig fertig bekomme. Und ein zweites Kissen soll es auch noch geben ...


Aber Schuhe sind schonmal da. Die hat meine Mama gestrickt (sie kann ja zum Glück stricken) und nun werden sie bald vom zweiten Mausekind angezogen.

Ansonsten ist auch schon alles bereit, die Babysachen sind sortiert und eingeräumt. Das Babybett steht fertig bezogen im Schlafzimmer und die Kliniktasche ist gepackt. 

Jetzt habt ihr aber bestimmt schon eine Idee, worum es geht, oder?

Falls nicht, kommt hier die Auflösung.
Das sind aktuelle Bilder von mir und dem Mausekind (die meine Bruder gemacht hat, der mit Abstand besser fotografiert als ich oder mein Mausemann) ... 
Ach, wir freuen wir uns so!!!


Noch knapp zwei Wochen, dann sind wir zu viert im Mausehaus. Und unser Mausekind ist dann große Schwester ...
Also macht euch keine Sorgen, wenn ich vielleicht in nächster Zeit nicht poste oder kommentiere, dann bin ich unter Umständen von einem ganz süßen, kleinem Mausejungen abgelenkt.  

So nun ist es raus, mein Geheimnis ...

Allen, die morgen frei haben, wünsche ich einen schönen Feiertag.  Allen anderen eine schöne Restwoche. Habt einen schönen Abend!

Bis bald,
Eure Antje

Kommentare:

  1. WUNDERSCHÖN! Ich freue mich von Herzen mit Euch!!! Dir - alles, alles Liebe und sei herzlich umarmt. Bis ganz bald, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Oh Antje,

    welch herrliche Überraschung.
    Ich gratuliere recht herzlich zum Nachwuchs und wünsch Dir alles, alles Gute. Eine wunderschöne Geburt und liebe Stunden mit dem kleinen Mäusenachwuchs.
    Wie lange Du das geheim gehalten hast vor uns - Du bist mir Eine.
    Das ist doch das Schönste auf der Welt - da kann man doch alle umarmen. Und Du hast alles schon so liebevoll vorbereitet - so toll gehäkelt für den neuen Erdenbürger. Und Deine kleine Tochter wird nun eine große Schwester.

    Sei ganz lieb gegrüßt und genieße noch ein bisschen Dein Bäuchen.

    Dein Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. ohhhhh, wie schön....ich freue mich so mit Euch....tolle Nachrichten....was gibt es schöneres....Drücke Euch die Daumen und wünsche alles alles Liebe und Gute.

    Liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Antje,
    das sind ja tolle News!
    Schade,daß man beim Bloggen keine Liveübertragung hat mit Bild,
    sonst hätten wir dein Bäuchlein schon eher entdeckt:)
    Bei den hübschen Sachen kann sich ja das kleine Mausekind ja nur wohlfühlen!
    Ich wünsch dir schonmal alles Gute für die Geburt!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje!
    :-)
    Das hast Du wunderschön geschrieben! :-)
    Das Mausekind und Du mit Bäuchlein - einfach so toll! Und das Mausekind ist so süß! :-)
    Ich freu' mich so! Das weißt Du ja! :-)

    Du hast sogar eine Rassel selbst gehäkelt! Und die Spieluhr ist spitze!
    Deine Kleinen haben eine so kreative und begabte Mama! So liebevoll gefertigte Spielsachen, Kuscheldecken, ... das ist so super!! :-)

    Ich grüße Dich ganz, ganz lieb - und auch Deinen Schatz im Bauch! :-)
    Habt noch schöne Tage 'zu dritt' plus Bauchbaby!
    Trix

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch! Welch schöne Neuigkeiten!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Hab dich über raum für traum gefunden...
    Ich gratuliere von Herzen und freu mich - noch unbekannterweise- sehr mit euch!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Antje.
    Ein wunderschöner Post freu mich für Euch und alles alles gute für Dich und den neuen Erdenbürger.
    Es grüßt Dich ganz herzlich Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Antje,
    Ich habe es ja gewusst und freue mich schon so für Euch.
    Du hast alles so lieb hergerichtet, da muss sich Euer Mausejunge ja Wohlfühlen...
    Schon Dichund hab ein wunderbares Wochenende und genieß noch ein bisschen die ruhigen Nächte.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Was für wunderschöne und zauberhafte Neuigkeiten, ich freue mich mit euch und wünsche dir eine wunderschöne Enspurt Kugelzeit :-)

    Ich werde ich November das erste mal Oma und freue mich schon sehr darauf...
    Deine gehäkelte Sonne habe ich gesehen und mich sofort darin verliebt... Wenn ich handarbeiten könnte würde ich so etwas auch für mein Enkelchen machen.

    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir schreibst. Ich freue mich doll über jeden Kommentar (auch wenn ich nicht immer die Zeit finde zu antworten)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...